Über Uns

Im Jahre 1998 wurde unser  Verein „Fotoclub Creativ Höchst“ gegründet.

Unser Motto: Nicht die Kamera um viel Geld, sondern das geschulte Auge macht das tolle Bild.

Bei unseren Clubabenden  ist es uns ein Anliegen auch ein nicht so geschultes Auge der Fotografie näher zu bringen. Gewisse Voraussetzungen wie z.b. der Goldene Schnitt, richtiges Ermitteln des Horizonts und die richtige Verwendung der Farben werden von geschulten Leuten weitervermittelt.

Aber auch die Schönheit der Natur und hier vor allem die reizvolle Landschaft in unserem Heimatland Vorarlberg wird immer wieder gerne für fotografische Bestleistungen herangezogen. So nimmt es auch kein Wunder, dass gerade die Ried-Landschaft im unteren Rheintal sowie auch die Bodenseelandschaft zu allen Jahreszeiten ein gern gesehenes Motiv bei diversen In- und ausländischen Meisterschaften darstellt.

Wer digital fotografiert ist bei uns genau so richtig wie noch die analogen Anhänger der Fotografie. Die Bildbearbeitung wird bei uns in praktischen Vorführungen behandelt.

Wer jetzt Interesse an der Fotografie wieder entdeckt hat und sich sein Wissen vertiefen möchte, wer Lust hat am Entdecken des eigenen Landes – aber sich nicht gerne alleine auf den Weg macht, wer das Medium Licht gerne anders sieht und diese Sichtweise wieder anderen näher bringen möchte und alle anderen Fotografen und solche die es werden möchten sind herzlich zu einem unserer Clubabende eingeladen:

Unser Clublokal befindet sich im “Alten Pfarrzentrum”, Franz-Reiter-Strasse 4  in Höchst. Das “Alte Pfarrzentrum” ist gleich neben dem Seniorenheim. Parkplätze ausreichend vorhanden.

Treffpunkt ist immer am ersten und dritten Mittwoch im Monat um 19.00 Uhr.

Am jedem dritten Mittwoch im Monat findet ein “Workshopabend” statt. Hier findet ein zwangloses Treffen statt. Mit Fragen und Antworten über Technik und Bildgestaltung. Dabei werden auch immer wieder in Workshops interessante Themen aufgegriffen.

Wir würden uns freuen auch Sie in unserem Verein begrüssen zu dürfen. Schnuppern Sie einfach mal vorbei.

Der Obmann

 

Büchele Reinhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.